Magazin

SPRACHWISSENSCHAFT

SPRACHWISSENSCHAFT

Ein neuer Name fürs neue Geschlecht

15.02.2018

Wie wählen Menschen, die ihr Geschlecht wechseln, von einer Frau zu einem Mann oder von einem Mann zu einer Frau werden, ihren neuen Rufnamen? Welche Aspekte spielen dabei eine Rolle? Welche Hürden sind zu nehmen? Miriam Schmidt-Jüngst vom Deutschen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) beschäftigt sich in ihrem Dissertationsprojekt "Onymische Grenzmarkierungen: Die Selbstbenennung von Transpersonen" mit diesen Fragen ...

Offene Universität

Sehen und Hören

CampusTV (Link zur Homepage)
CampusRadio (Link zur Homepage)
Campus Mainz (Link zu YouTube) - Externer Link